Mail “klemmt” beim Download

Auch wenn das jetzt ein wenig komisch klingen mag – das gibt es tatsächlich:

Beim Download der E-Mails mit einem Mailprogramm bricht der Vorgang mit einer Fehlermeldung ab, oder bleibt einfach hängen. (Achtung – nicht mit langen Downloadzeiten bei größeren Mails verwechseln!) Das kann dann sogar dazu führen, daß sich das Mailprogramm nicht mehr schließen läßt und der Computer beim Herunterfahren Probleme macht. Erneute Versuche führen immer wieder zu genau dem gleichen Resultat.

In Einzelfällen kann es vorkommen, daß das Herunterladen einer bestimmten Mail vom Server hartnäckige Probleme bereitet. Ursache können bestimmte Inhalte beziehungsweise Anhänge, oder auch die Größe der gesamten Mail sein.

Am einfachsten läßt sich das Problem dann lösen, indem man sich mit dem Web-Interface (Zugriff auf das E-Mail-Konto mit den Browser) an seinem Mail-Konto anmeldet. Dort sollte man dann erst einmal alle Mails löschen, die Werbung enthalten oder von unbekannten Absendern stammen. Besteht das Problem dann noch immer, kann man als nächstes auch noch die Mails mit größeren Anhängen löschen. Spätestens dann sollte das Mailprogramm wieder funktionieren.


Themen: ,