Beiträge zum Thema ‘Drucker’

Rebuilt- und Alternativ-Toner

Oft stellt sich die Frage, ob es immer der teure Original-Toner sein muß, wo es doch viele teilweise sehr günstige alternative Angebote gibt. Generell spricht nichts gegen die Verwendung alternativer oder wiederaufbereiteter Tonerkartuschen und Trommeleinheiten. Jedoch sollte man gerade bei diesen Produkten ganz besonders auf die Qualität schauen und nicht nur nach dem Preis gehen. Verlockende aber unrealistisch günstige Angebote können einem den Spaß am Drucken nämlich deutlich verderben. Schlechte Druckergebnisse, verfälsche Farben bei Farblaserdruckern, verschmutzte und dadurch sogar beschädigte Geräte können dann die Folge sein.

WobToner: Rebuilt- und Alternativ-TonerWenn man also Alternativen zu den oftmals sehr teuren Originaltonern sucht, sollte man auf jeden Fall auf qualitativ hochwertige Produkte achten. Dabei sollte der Preis dann natürlich nicht das wichtigste Kriterium sein. Gibt ein Anbieter beispielsweise eine Garantie auf seine Alternativ Toner, so kann man davon ausgehen, daß diese auch problemlos funktionieren werden. Und falls es doch Probleme geben sollte, darf man mit Unterstützung vom Anbieter rechnen und kann im Zweifel das Produkt auch wieder zurückgeben.

(mehr …)


Tinte und Toner – Original oder Rebuilt?

Bei Laser- und besonders bei Tintenstrahldruckern wirken sich die Ausgaben für Toner oder Tinte oft maßgeblich auf die laufenden Betriebskosten aus. Daher gilt es bereits beim Kauf eines Druckers darauf zu achten, wie hoch die Kosten für die Tintenpatronen oder Tonerkartuschen im Nachkauf sind. Hier gibt es bei den Herstellern der entsprechenden Geräte, aber auch zwischen den verschiedenen Baureihen der verschiedenen Hersteller teilweise erhebliche Unterschiede! Neben dem reinen Preis pro Patrone oder Kartusche ist dabei natürlich auch die Druckleistung, die in der Regel in Seiten angegeben wird, zu beachten. Manche Hersteller bieten auch für das gleiche Gerät verschieden große Tintenpatronen oder Tonerkartuschen mit unterschiedlicher Füllung an. Druckt man nur sehr wenig, kann eine kleinere Patrone sinnvoll sein, da ein Austrocknen bei sehr langer Nutzungsdauer wahrscheinlicher ist. Druck man viel, lohnen in der Regel die größeren Kartuschen, da der Preis pro gedruckter Seite dann deutlich geringer ist.

(mehr …)