Telefon- und Internetanbieter

Der Markt für Telefon- und Internetanschlüsse wurde in den vergangenen Jahren regelrecht mit neuen Technologien und Anbietern geflutet. Aber welches Angebot ist das Richtige?

Für den Privatbereich mit einfachen Anforderungen können die Komplettangebote, bestehend aus einem Internetanschluß und einer oder mehrerer Internet-Telefonleitungen (Voice-over-IP / VoIP), durchaus eine günstige Alternative sein. Die gelieferte Hardware bringt in der Regel alle technischen Voraussetzungen mit, um das bestehende Telefon und den Computer einfach anzuschließen. Die Konfiguration der Geräte ist inzwischen zumeist auch schnell und einfach selbst zu erledigen.

Im gewerblichen Bereich (oder auch bei komplexeren privaten Installationen) mit ISDN-Anschlüssen, Telefonanlagen und Faxgeräten ist hingegen ein wenig Vorsicht geboten:
– Eine bestehende räumliche Trennung zwischen Internet-Router und Telefonanlage ist mit den integrierten Geräten oft nicht mehr möglich (kein separater Splitter und Router).
–  Bei der Hardware ist zu beachten, daß auf der internen Seite zumindest ein ISDN-Anschluß für die bestehende Telefonanlage verfügbar ist. (Bei größeren Telefonanlagen mit Anlagenanschlüssen und mehr als zwei Leitungen ist zusätzliche Informationsbeschaffung erforderlich.)
– Bei der Übernahme der bestehenden Rufnummer ist besondere Vorsicht geboten um diese nicht versehentlich beim Anbieterwechsel zu verlieren.


Themen: , ,